Filmdrehs sind im Kasten

Leute wir haben es geschafft! All unsere geplanten Kapellenaufnahmen für den großen Film sind im Kasten ... yeah!

Vergangene Woche haben wir gleich die letzten beiden Filmsequenzen abgedreht. Wir hatten sehr viel Spaß und die ersten Sichtungen versprechen Großartiges!

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei den Motorradfreunden MFM Malsch, die uns mit 2 hammergeilen Maschinen (von) Matthias Mayer und Joachim Schaubert zum Stadl-Dreh so souverän – sowohl auf dem Bike als auch am Instrument – unterstützt haben und noch für weitere kleine Szenen unterstützen werden :-) Tiptop, klasse Männer!!!

Auch ein riesiges Dankeschön an das Team vom Fitnesstempel „Pfitzenmeier“ Schwetzingen. Hier hatten wir unter Werbe- und Marketingleiter Rolf und Cheftrainer Haki witzige und schweißtreibende Übungsstunden ...

Bleibt gespannt und folgt uns auch in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram @mvmalsch und www.mv-malsch.de

Probenwochenende in Heilbronn

Die Musiker vor der Jugendherberge Heilbronn

Vom 25. bis 27. Oktober fand unser diesjähriges Probenwochenende statt. Am Freitag trafen wir uns um 17.00 Uhr an der Reblandhalle, um das Gepäck zu verladen und Fahrgemeinschaften zu bilden. Dann ging es auf zur Jugendherberge in Heilbronn, die erst letztes Jahr auf dem Gelände der Bundesgartenschau eröffnet wurde. Das 5-stöckige Backsteingebäude erinnert schon eher an ein Hotel als an eine Jugendherberge. Trotz der großzügigen Zimmer und Gemeinschaftsräume war aber unser Proberaum zunächst zu klein, so dass wir noch einmal in einen anderen Raum umziehen mussten.

Natürlich wurde an dem Wochenende sehr viel und intensiv geprobt, aber trotzdem blieb noch Zeit für einen Spaziergang über das Buga-Gelände oder einen Kaffee auf der Dachterrasse der Herberge. Und natürlich kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz. So saßen wir nach den Proben noch bis in die Nacht bei unserem traditionellen Vesper zusammen und erzählten uns alte Geschichten und Anekdoten, die gerade im Hinblick auf unser 100-jähriges Jubiläum aktueller denn je sind.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Kuchen-, Essen- und Getränkespendern, die uns dadurch das Wochenende verschönert haben. Und natürlich ganz besonders bei unserem Dirigenten Simon Schönhoff, für die tolle Probearbeit und die oftmals strapazierte Geduld.

Jetzt freuen wir uns auf einen tollen Abend mit Musik, mit vielen Highlights und einigen Überraschungen!

Weitere Bilder vom Probenwochenende findet ihr hier.

Trockener Umzug in Dielheim

Sonntag, 29.9.19 13:30Uhr Kriegsstraße Dielheim. Umzugsaufstellung. 21 Grad, strahlender Sonnenschein. Ja, kaum zu glauben - es regnete nicht! 

Die Musikkapelle marschiert auf dem Dielheimer Kerweumzug

Pünktlich um 14Uhr startete der Umzug durch die Dielheimer Straßen. Mit 21 Mann und Frau und Täfeles-Mädl Giuliana voraus, marschierten wir durch die menschenumsäumten Straßen. "Happy Marching", "Schwarzer Grat" und "Egerländer Straßenmarsch" waren die Märsche, welche gute Laune und Stimmung unter die Zuschauer brachten.

Auch Bürgermeister a. D. Werner Knopf und Gattin Rosi standen am Straßenrand, freuten sich über unser Auftreten und winkten und klatschten fleissig mit. Selbst die Umzugsgruppe vor uns tanzte eine Choreographie zu unseren Märschen um uns herum. Und trotz, dass der Himmel sich mit grauen Wolken zuzog blieb es trocken und wir hatten alle Spaß! 

Vielen Dank Giuliana für dein Anführen mit Jubiläumslogo in der Hand und dem MVK-Jubiläumsjahrprogramm auf dem Tshirt! Das war eine super Werbung :-)

Beteiligung am Neubürgerfest

Musikverein-Stand auf dem Neubürgerfest

Am Sonntag, den 22.09. öffnete die Letzenberghalle die Türen für die Veranstaltung "Malsch bietet Heimat". Neben vielen Vereinen wie zum Beispiel dem Angelsportverein, den Vogelfreunden, dem Asylkreis und den Ringern waren natürlich auch wir als Musikverein "Konkordia" Malsch vertreten. Unsere Jugendkapelle unter der Leitung von Nadine Klary unterhielt die Gäste wie gewohnt mit schmissigen Liedern.

Anschließend standen einige unserer Musiker bereit, um die Instrumenteninteressierten einmal in eine Klarinette, eine Trompete, ein Tenorhorn oder eine Querflöte blasen zu lassen - was gerne angenommen wurde.

Vielen Dank an die Jugend und auch die helfenden Hände und Kuchenbäcker, dass ihr diesen Nachmittag so toll mitgestaltet habt!

Fotoshooting auf dem Letzenberg

Kaum war die Uniform vom Filmdreh gelüftet, die weißen Hemden gewaschen und gebügelt, da stand auch schon der nächste Termin an:

Am letzten Mittwoch trafen wir uns wieder auf dem Letzenberg, um im Licht der Abendsonne ein paar schöne Fotos zu schießen. Ein großes Schlagwerk wurde extra vor Malschs Wahrzeichen aufgebaut, sogar Pauken waren mit dabei.

Auch die Jugendkapelle hatte sich fein gemacht und kam im Konzertoutfit, weißes Hemd und schwarze Hose.

Unser Bassist Christian Schneider hat in bewährter Manier die Aufnahmen geleitet und so entstanden viele schöne Bilder vor der Letzenbergkapelle. Lieber Christian, vielen Dank dafür!

Herzlichen Dank auch an Silke Potschies und Erik Neuer, die die Pauken des Musikverein Eintracht Rettigheim für das Shooting besorgten, da diese optisch ein bisschen schicker dastehen - hier geht unser Dank natürlich auch an den Musikverein Rettigheim!

Bald werden wir die Bilder auf unserer Internetpräsenz veröffentlichen. Seid also gespannt und schaut ruhig einmal rein unter www.mv-malsch.de

Der Musikverein auf Instagram