Weizenbierfest

Das Weizenbierfest auf dem Dorfplatz

Im Jahr 2011 suchte man nach einer besonderen Idee für eine eigene Veranstaltung im Jahreskreis der Gemeinde, als klar wurde, dass man wohl nicht mehr all zu lange als Verein am Malscher Markt teilnehmen wird.

Schließlich stellten wir uns die Frage, was liegt wohl näher für einen Verein im schönen Weinort Malsch, als ein Weizenbierfest auszuführen? So ziemlich alles! Und genau deshalb starteten wir mit diesem Fest auf dem Dorfplatz.

Der Gedanke war: In einem Weinort wie Malsch hat der Bürger Jahr für Jahr, Tag ein Tag aus, ständig den Wein vor Augen. Es gibt tolle Besenwirtschaften, die weit über die Grenzen Malschs bekannt sind, hervorragende Weingüter, Weinfeste, Jungweinproben, Weintage, Wein so weit das Auge reicht. Also wollen wir den "Wein-übersättigten" Mälschern etwas bieten, was es so im Ort noch nie gab: Ein Bierfest!

Nette Gäste und gute Stimmung auf dem Weizenbierfest

So entschlossen wir uns für das Weizenbierfest, mit dem Ziel, den Besuchern jedes Jahr eine lange Reihe verschiedener Weizenbiere zu präsentieren. Jedes Jahr haben wir neue "Weizenbiere des Jahres" im Angebot, die bei meist sommerlich-angenehmen Temperaturen auf dem Malscher Dorfplatz verköstigt werden können.

Außer dem Weizenbier gibt es natürlich auch ein weiteres reichhaltiges Angebot an weiteren Getränke und bayrischen Speisen.

Freuen dürfen wir uns auch jedes Jahr wieder über viele Gäste, die unser Fest in traditioneller Kleidung besuchen. Hier einige tolle Bilder aus den vergangenen Weizenbierfesten.

 

Der Musikverein auf Instagram