Diamantene Hochzeit bei Karl und Lotte Brucker

Unser Ehrenmitglied und ehemals aktiver Musiker  Karl Brucker  durfte gemeinsam mit seiner Frau Lotte das seltene Fest der Diamantenen Hochzeit feiern. Daher ist die Kapelle am vergangenen Samstagmittag nach Wiesloch zur Gaststätte „ Zum Gänsberg“ gefahren um dem Jubelpaar seinen Tag mit einem Ständchen zu verschönern.

Nach einigen schmissigen Melodien überbrachte Vorstandsmitglied Peter Dohmeier die Glückwünsche und das Geschenk des Musikvereins. Der Jubilar selbst übernahm dann den Taktstock und dirigierte seine ehemaligen Musikerkollegen.  Alle Verdienste des Jubilars aufzuzählen würde  hier wohl den Rahmen sprengen, wir alle wissen was Herr Brucker  für den Verein geleistet hat.  So erinnern sich viele noch gut daran wie Karl mit seinem Tenorhorn die Musikkapelle unterstützt hat. Auch bei allen Veranstaltungen des Musikvereins war Familie Brucker als Helfer engagiert und Herr Brucker hat auch lange Jahre das Helferteam beim Aufbau und Erhalt unseres Konkordiastadls unterstützt. Der Dank des Musikvereins geht natürlich auch an seine Frau Lotte Brucker  denn jeder weiß, wenn ein Mann so viel für einen Verein getan hat, wie dies bei unserem Ehrenmitglied der Fall war, dann war dies nur möglich mit einer Frau, die hinter ihm stand und ihn in seinem Wirken unterstützte.

Längst hat Herr Brucker alle Ehrungen erhalten, die der Verein zu vergeben hat und schon längst ist der Jubilar Ehrenmitglied des Musikvereins. Der Musikverein freut sich immer wieder, wenn wir den Jubilar und seine Frau  bei all unseren Veranstaltungen als Gast und verlässlichen Partner begrüßen können und hoffen, dass dies noch möglichst lange der Fall sein wird.

Liebes Ehepaar Brucker, wir gratulieren Ihnen aufs herzlichste und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, vor allen Dingen Gesundheit und noch viele schöne Jahre im Kreise ihrer Familie und des Musikvereins.

 

Der Musikverein auf Instagram