Drucken

Benefizkonzert "Die Gedanken sind frei"

Schlimm, was sich in diesen Tagen im östlicheren Europa abspielt. Szenen und Bilder, die sich keiner mehr für die heutige Zeit gewünscht hat.

Um irgendwie einen Beitrag zur Unterstützung vieler Flüchtenden und Kriegsopfern leisten zu können, hat sich der Landesmusikverband überlegt am 25.03.22 um 18 Uhr landesweit Lieder für Freiheit und Gemeinschaft vorzutragen und somit den Betroffenen musikalisch ein wenig Beistand zu geben.

Der 25. März wurde bewusst als Datum gewählt, da sich an diesem Tag die Annahme der sog. Berliner Erklärung durch alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union gemeinsam mit dem Europäischen Parlament und der Europäischen Kommission zum 15. Mal jährt.

Wir planen ein Benefizkonzert gemeinsam mit unseren Gesang- und Chorvereinen aus Malsch auf dem Mälscher Dorfplatz. Wir werden Spenden sammeln, die wir dann an humanitäre Einrichtungen zur Untersützung der Ukraine weitergeben möchten!

Bitte sagen Sie es weiter und kommen Sie zahlreich, damit zeigen wir Gemeinschaft und Zusammenhalt im Land!

Weitere Infos (externer Link)

Zugriffe: 571