Drucken

Probenwochenende in Heilbronn

Die Musiker vor der Jugendherberge Heilbronn

Vom 25. bis 27. Oktober fand unser diesjähriges Probenwochenende statt. Am Freitag trafen wir uns um 17.00 Uhr an der Reblandhalle, um das Gepäck zu verladen und Fahrgemeinschaften zu bilden. Dann ging es auf zur Jugendherberge in Heilbronn, die erst letztes Jahr auf dem Gelände der Bundesgartenschau eröffnet wurde. Das 5-stöckige Backsteingebäude erinnert schon eher an ein Hotel als an eine Jugendherberge. Trotz der großzügigen Zimmer und Gemeinschaftsräume war aber unser Proberaum zunächst zu klein, so dass wir noch einmal in einen anderen Raum umziehen mussten.

Natürlich wurde an dem Wochenende sehr viel und intensiv geprobt, aber trotzdem blieb noch Zeit für einen Spaziergang über das Buga-Gelände oder einen Kaffee auf der Dachterrasse der Herberge. Und natürlich kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz. So saßen wir nach den Proben noch bis in die Nacht bei unserem traditionellen Vesper zusammen und erzählten uns alte Geschichten und Anekdoten, die gerade im Hinblick auf unser 100-jähriges Jubiläum aktueller denn je sind.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Kuchen-, Essen- und Getränkespendern, die uns dadurch das Wochenende verschönert haben. Und natürlich ganz besonders bei unserem Dirigenten Simon Schönhoff, für die tolle Probearbeit und die oftmals strapazierte Geduld.

Jetzt freuen wir uns auf einen tollen Abend mit Musik, mit vielen Highlights und einigen Überraschungen!

Weitere Bilder vom Probenwochenende findet ihr hier.

Zugriffe: 1999